Bild_kopf
Großes Carsharing-Interesse in Wiesloch und Umgebung

Großes Carsharing-Interesse in Wiesloch und Umgebung

Die Nachfrage wurde zu groß – seit heute steht ein zusätzliches Carsharing-Auto in der Oesingerstraße. Die Wieslocher Carsharing-Flotte von Stadtmobil Rhein-Neckar ist damit auf 6 Autos in drei Fahrzeugklassen angewachsen.

Das neue Carsharingauto in der Ösingerstraße

Auch Ford Carsharing wird in Wiesloch weiter angeboten: Nach der Betriebsaufgabe der Firma Wagner tritt Ford Bölz aus Schwaigern in deren Fußstapfen. Derzeit ist nur der Kombi am Bahnhof verfügbar, am Palatin und in Schatthausen werden in den nächsten Tagen aber wieder Fahrzeuge stationiert. Ein Carsharing-Transporter gehört zukünftig leider nicht mehr zum Wieslocher Carsharingfuhrpark.

In Wiesloch ermöglicht Carsharing schon seit mehr als 25 Jahren vielen Haushalten, auf den Zweitwagen oder gleich ganz auf’s eigene Auto zu verzichten. Auch in den Nachbargemeinden tut sich diesbezüglich was: In Walldorf und Nußloch gibt es bereits ein entsprechendes Angebot, in Dielheim und Rauenberg wird aktuell darüber diskutiert.

Carsharing ist ein Baustein, der helfen kann, die Anzahl der herumstehenden Autos zu reduzieren und damit Platz für den Fuß- und Radverkehr zu gewinnen. Oder einfach für mehr Aufenthaltsqualität auf unseren Straßen.