Bild_kopf
Zusteiger-Mitnahme: 360 Personen sind registriert

Zusteiger-Mitnahme: 360 Personen sind registriert

Die heutige Wieslocher Woche (10.09.08) berichtet über den Stand in Sachen „Zusteiger-Mitnahme“: „360 Personen sind registriert.“

Ein stattliches Teilnehmerwachstum brachten die letzten Tage, insbesondere der move-Stand beim Wieslocher „Wein und Markt“. Um die 360 Personen sind inzwischen registriert, ca. 320 als Mitnahmebereite, ca. 140 als Zusteigewillige. (100 Personen haben sich für beide Möglichkeiten eintragen lassen). Der Löwenanteil der Registrierungen kommt inzwischen an den wechselnden Informationsständen und durch verschiedene Personen, die als „Direkt-Registrierer“ arbeiten, zustande. Wer sich noch registrieren lassen möchte, kann dies weiterhin im Internet (www.move21.de), bei den Wieslocher und Dielheimer Gemeindeverwaltungen u.a. Stellen oder per Hausbesuch (Anfordern: Tel.: 06222 50144).

Die Organisatoren bitten noch einmal, bereits jetzt die Aufkleber an den Fahrzeugen anzubringen.
In den nächsten Tagen werden die hiesigen Bus-Haltestellen mit den Aufklebern als Hinweis auf die Funktion als Mitnahmepunkt ausgestattet. Schwerpunktmäßig soll das System ja als Ergänzung des ÖPNV dienen. Wenn gerade ein Bus erwartet wird, soll keine Mitnahme signalisiert werden, um keine Beeinträchtigung des Haltestellenbetriebs zu riskieren. Freilich sind auch andere, individuell gewählte Mitnahmepunkte möglich: Die Zusteiger sind gehalten, dabei Stellen auszuwählen, die sicher anzufahren sind.

Der offizielle Startschuß für das System fällt im letzten Septemberdrittel. Alle bisher Angemeldeten werden darüber persönlich bzw. per mail informiert. Auch die Presse wird darüber in der kommenden Woche berichten.