Bild_kopf
Wiesloch hat ein drittes Teilauto

Wiesloch hat ein drittes Teilauto

Als 1996 ein Kleinwagen als erstes CarSharing-Auto in Wiesloch stationiert wurde, gab es ganze acht Nutzer. Es dauerte dreizehn Jahre, bis die Nachfrage dauerhaft so groß war, dass ein zusätzlicher Kombi den Wieslocher CarSharing-Fuhrpark ergänzte. Gut vier Jahre später stießen die beiden Fahrzeuge jetzt erneut an ihre Kapazitätsgrenzen.

Ein deutliches Zeichen dafür, dass Carsharing für immer mehr Mitbürger auch in kleineren Städten als kosten- (und parkplatz-)sparende Alternative zum eigenen Auto in Betracht kommt. Seit wenigen Tagen steht den inzwischen ca. 45 registrierten Nutzern deshalb ein zusätzlicher Kleinwagen zur Verfügung.

Informationen zum Autoteilen in Wiesloch gibt’s bei Manfred Stindl (Tel.06222-51365), bei Stadtmobil Rhein-Neckar (Tel.0621-12855585) oder im Internet unter www.stadtmobil.de.