Bild_kopf
Radtour zum Michaelsberg

Radtour zum Michaelsberg

Eine Radtour zum Michaelsberg veranstalten am 10. Juni die move-Radgruppen von Wiesloch und Rauenberg. Näheres hier

Die move-Radgruppen Rauenberg und Wiesloch bieten auch in diesem Jahr wieder einige Radtouren an, bei denen alle mitradeln können, die gern Fahrrad fahren. Die nächste Tour geht Richtung Bruchsal zum Michaelsberg. Auf den dortigen Trockenhängen gibt es einige pflanzliche Raritäten zu bewundern.

Treffpunkt für den Start ist der Winzerkeller Wiesloch am Sonntag 10. Juni um 9:00

Die reine Radelzeit bis zum Michealsberg beträgt gut drei Stunden (ca. 40 km), weil die ausgewählte Route die B3 und die größeren Kraichgau-Steigungen meidet und daher nicht den kürzesten Weg nimmt, aber vielleicht den schönsten. Dazu kommen Pausen und Stopps unterwegs. Es geht teilweise auch über Schotterwege, ein robusteres Rad ist daher kein Fehler. Wir durchradeln zwei Naturschutzgebiete (Hochholz-Kapellenbruch und Weingartener Moor) und den Bruchsaler Schlossgarten, passieren den Badesee bei Untergrombach und haben kurz vor dem Ziel eine anspruchsvolle Steigung zu überwinden. Der Ausblick vom Michealsberg entlohnt für alle Strapazen. Dort gibt es auch die Möglichkeit zur Einkehr.

Für den Rückweg nehmen wir die S-Bahn ab Bruchsal (ca. 10 km ab Michaelsberg). Wer möchte, kann natürlich auch direkt heimradeln. Als Ankunftszeit in Wiesloch-Walldorf ist ca. 18:00 vorgesehen.

Die Tour findet nur bei schönem Wetter statt; Telefon für Rückfragen: 06222-73585 (bitte AB nutzen, um Ihre Nummer zu hinterlassen, falls niemand abnimmt).