Bild_kopf
Radler des Monats Juli: Dr. Roland Münz-Berti

Radler des Monats Juli: Dr. Roland Münz-Berti

Dr. Roland Münz-Berti ist unser Radfahrer des Monats Juli. Er ist Arzt für Allgemeinmedizin in Wiesloch. Seit er mit der Familie in Wiesloch lebt, also seit gut 20 Jahren, macht er die rotinemäßigen Hausbesuche in Wiesloch mit dem Fahrrad.

“Am Anfang war es für die Patienten schon ein wenig gewöhnungsbedürftig“, sagt Dr. Roland Münz-Berti, “weil ich der einzige Kollege war, der die Besuche mit dem Fahrrad erledigt hat. Mittlerweile gibt es weitere Kollegen, die auch schon mal das Fahrrad nehmen. Da ich in der Nähe der Praxis wohne, kann ich, wenn es wirklich schnell gehen muss, oder der große Arztkoffer benötigt wird, in kürzester Zeit das Auto holen.” Die Befürchtungen einer Patientin aus Baiertal, dass sie ja nicht darauf warten könne, bis er mit dem Rad bei ihr ankomme, konnte er denn auch zerstreuen. Außerhalb der Stadt nimmt er das Auto. “ISo bin ich noch nie zu spät gekommen”, versichert er.

Es ist ihm wichtig, dass er an der frischen Luft ist, Bewegung hat, auf andere Gedanken kommt und das Gefühl für den eigenen Körper behält. Vielleicht kann ich auch Patienten dazu bringen, sich mehr zu bewegen und so Vorbild sein in Punkto Bewegung und Umwelt. “Mit dem Auto wäre ich da sowieso nicht schneller“ sagt er “und auch aus ökologischen Gründen verzichte ich gerne darauf, da der Spritverbrauch bei diesen Kurzstrecken sehr hoch ist“.

In der Freizeit hält sich Dr. Roland Münz-Berti auch mit anderen sportlichen Aktivitäten fit, wie Schwimmen und Rudern.

Mit dem Fahrrad kommt er in Wiesloch sehr gut klar. Die Hauptstraße würde er auch gerne nutzen, um kürzere Wege zu manchen Patienten zu haben, aber das geht leider nicht.
Radler des Monats Juli: Dr. Roland Münz-Berti
Radler des Monats Juli: Dr. Roland Münz-Berti