Bild_kopf
Radfahren im Mittelpunkt:Bonuspunkte und Radkarte

Archiv:

Radfahren im Mittelpunkt:Bonuspunkte und Radkarte

21. Juni 2009

Gleich zweifach stand am Samstag, dem 20. Juni, das Radfahren im Mittelpunkt des Geschehens in der Wieslocher Innenstadt (zumindest aus move-Sicht): An einem Stand auf dem evangelischen Kirchplatz konnten Radler 250 Wieslochcard-Bonuspunkte ergattern und sich über die move-Arbeit informieren (einige ließen sich für die Zusteiger-Mitnahme registrieren oder nahmen an „Wir sparen eine Million!“ teil). Zum zweiten wurde die Radkarte, die move mit WieslochCard entwickelte, erstmals an die Bürgerinnen und Bürger – mit und (noch) ohne Rad – verteilt. Auf der Rückseite der von Frank Engelmann gestalteten Karte findet sich ein Wiesloch-Bild von Nicole Schneider.

Die neue move-Radkarte

Die neue move-Radkarte

Rückseite der move-Radkarte – Grafik von Nicole Schneider

Move-Stand gemeinsam mit der Wiesloch-Card am 20. Juni 2009 in der Fußgängerzone

Move-Stand gemeinsam mit der Wiesloch-Card am 20. Juni 2009 in der Fußgängerzone

090620_stand-mit-wieslochcard-in-wiesloch_02

090620_stand-mit-wieslochcard-in-wiesloch_03

090620_stand-mit-wieslochcard-in-wiesloch_04

090620_stand-mit-wieslochcard-in-wiesloch_05

090620_stand-mit-wieslochcard-in-wiesloch_06

090620_stand-mit-wieslochcard-in-wiesloch_07