Bild_kopf
Querung Heidelberger Straße, Höhe Schloßweg

Querung Heidelberger Straße, Höhe Schloßweg

Die Heidelberger Straße Höhe Schloßweg zu überqueren, ist bekanntlich riskant. Wir haben dazu Daten gesammelt.

Die Heidelberger Straße Höhe Schloßweg/Bushaltestellen zu überqueren, ist bekanntlich riskant. Wir haben dazu Daten gesammelt.
Zunächst ein paar Zahlen.

Am Freitag, dem 26.9.14, zählten wir in der besonders kritischen Zeit, am Morgen eines Schultages zwischen 7.15 Uhr und 7.45 Uhr, insgesamt 78 Fußgänger und 34 Radfahrer. Von den Fußgängern nutzten immerhin 49 die Unterführung. Von den 29 Personen, die über die Straße liefen, taten dies 22 in zwei Gruppen, um von einem Bus zum anderen zu kommen, dazu kamen sieben Einzelpersonen. Zu den genannten 34 Radfahrern, die direkt in den Schloßweg fuhren, kamen etwa acht Radfahrer, die, von der Schillerstraße kommend, sich in die Heidelberger Straße einfädelten und dann die Gerbersruhstraße nutzten.

Welch riskante Situationen sich da alle paar Minuten abspielen, lassen einige der folgenden Bilder erahnen.

Auch wenn das Thema manchem schon zum Hals heraushängen mag – aus zum Teil ja ganz unterschiedlichen Gründen! – es muss etwas geschehen.

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF

IF