Bild_kopf
Bürgerbus

Bürgerbusse gibt es in Deutschland schon seit gut zwei Jahrzehnten, Schwerpunkt ist Nordrhein-Westfalen. Wenn der Öffentliche Verkehr herkömmlicher Art auf bestimmten Strecken oder zu bestimmten Zeiten nicht ausgebaut werden kann, z.B. aus Kostengründen, wird mit Kleinbussen ein Service aufgebaut, bei dem meistens ehrenamtliche Fahrer eingesetzt werden. Nähere Informationen finden sich z.B. unter www.pro-buergerbus-nrw.de

____________________________________________________________________________

Februar 2009:
Auszug aus dem Abschlußbericht zum ersten Jahr:
Vorgespräche mit den Zuständigen im Landratsamt machten schnell deutlich, dass hohe Hürden zu überwinden sein würden (Vereinsgründung etc.). Da sich zudem aus der Bürgerschaft bzw. den move-Projektgruppen, insbesondere auch Ortsteams, niemand fand, der die Verfolgung dieses Bausteins zu seiner Sache machte, wurde hier schon im Frühsommer die Arbeit gestoppt.