Bild_kopf
move-Newsletter Nr. 56 vom 17. September 2012

move-Newsletter Nr. 56 vom 17. September 2012

Liebe move-Interessierte,

in diesem Newsletter informieren wir Sie über folgende Themen:

1. Bahnhofsfest, Fahrradparkhaus und neuer move-Film
2. flinc – was andernorts passiert
3. Radler des Monats – und eine Bürgermeister-Reaktion
4. FUSS e.V. und UMKEHR e.V. – und ihr Newsletter
5. Fernbus im Kommen

1. Bahnhofsfest, Fahrradparkhaus und neuer move-Film
Am kommenden Samstag wird der neue Bahnhof Wiesloch-Walldorf mit einem großen Fest eröffnet. Die Busse fahren ja schon einige Tage “oben”, auch der Kreisel ist in Funktion. Beim Fest am 22.9. von 11-17 Uhr besteht auch die Möglichkeit, sich das neue Fahrradparkhaus anzuschauen. move ist – neben VRN, SWEG und DB – mit einem Stand vertreten, bei dem erstmals ein neunteiliger Film vorgestellt wird, der Mosaiksteine der move-Philosophie präsentiert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2. flinc – was andernorts passiert
Auch wenn wir hier in Wiesloch nicht behaupten können, mit flinc schon sehr weit gekommen zu sein – schauen wir, was andernorts passiert, z.B. im Rems-Murr-Kreis.

3. Radler des Monats – und eine Bürgermeister-Reaktion
Im August kürten wir Andreas Knopf zum move-Radler des Monats und im September Barbara Matt, die erste, von der ein Rad-im-Fahrstuhl-Bild mitgeliefert wird.

Eine erfreuliche Reaktion auf unser Juliporträt lieferte der Rauenberger Bürgermeister Broghammer. Hier lesen!

4. FUSS e.V. und UMKEHR e.V. – und ihr Newsletter
FUSS e.V. und UMKEHR e.V. sind schon lange Jahre bestehende bundesweite Organisationen, deren Ansätze auch move immer wieder inspirieren. Ihren Newsletter empfehlen wir allen, die sich gründlicher in Fragen sozialer, moderner Mobilität einarbeiten möchten – und natürlich besonders Konzepte des “Umweltverbunds”. Zu Fuß Gehen, mit dem Rad fahren, Bus und Bahn nutzen, Fahrgemeinschaften bilden, Car Sharing…
Den aktuellen FUSS/UMKEHR-Newsletter haben wir hier auf unsere eigene Seite gestellt.

5. Fernbus im Kommen
Auch wenn das erstmal lokalverkehrspolitisch kein Zentralthema ist: Die Erweiterung des Fernverkehrsangebots durch zukünftige Fernbuslinien gehört zu den spannendsten Nachrichten der letzten Wochen. Wer Näheres darüber erfahren will.

Frühherbstliche Grüße

Ihr move-Sprecher

Wolfgang Widder