Bild_kopf
move-Newsletter Nr. 5 vom 13. März 2008

move-Newsletter Nr. 5 vom 13. März 2008

move-Newsletter Nr. 5 vom 13. März 2008

Liebe Wieslocher und Dielheimer Bürgerinnen und Bürger,

Heute möchten wir Sie zunächst über zwei Termine informieren:
Am kommenden Montag, 18 Uhr, tagt der move-Beirat in öffentlicher Sitzung im Wieslocher Rathaus. Und am ersten Aprilsonntag (13-18 Uhr) gibt es einige move-Aktivitäten im Rahmen des verkaufsoffenenen Sonntags, nicht zuletzt werden wir Kuchen verkaufen zugunsten der Mitfinanzierung einer stationären Geschwindigkeitsanzeigetafel in der Dielheimer Straße. Diese Tafel soll einerseits mithelfen, den Durchgangs-Verkehr zu verlangsamen, andererseits bietet sie regelmäßige Verkehrszählungs-Daten.

Die Zusteiger-Mitnahme hat inzwischen knapp 50 Anmeldungen. Wir freuen uns über jede einzelne! Dennoch wollen wir unsere Anstrengungen noch erhöhen, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger als Mitnehmende oder/und Zusteigende zu gewinnen. Am schon genannten Sonntag (6.4.) können Sie sich daher am move-Stand direkt registrieren lassen und erhalten sofort die dazugehörigen materialien (Aufkleber und/oder Fahrzielschilder/Ausweis).
Eine weitere Möglichkeit haben wir für die Altwieslocher bei Eiermann-Lebensmittel (Frau Hecker) eingerichtet. Auch dort können Sie sich unmittelbar „ausrüsten“. Wenn Sie den Weg übers Internet (und dann mit Registrierungsbestätigung zu Sparkasse oder Bürgerbüro) nicht scheuen: Er steht natürlich weiterhin offen, als Standardvariante. (http://move21.de/move/mobilitaet/move-zusteiger-mitnahme/)
Wenn Sie uns Tipps geben können, wo möglicherweise Gelegenheiten bestünden, Gruppen (Vereine, Kirchen, Nachbarschaften, Kollegien, Belegschaften etc.) direkt aufzunehmen, wäre das hilfreich: wir kommen dann zu Ihnen bzw. Ihren Gruppen.
Kurz nach Ostern werden wir auch mit Flyer und Plakat auf das „seriöse Trampen“ aufmerksam machen.

Daneben ist die Internet-Mitfahrzentrale MIFAZ (www.mifaz.de/wiesloch) natürlich nicht zu vergessen.Vielleicht haben Sie in Ihrem Briefkasten schon unsere entsprechende Information gefunden. Schauen Sie sich die Seite doch mal an – und überlegen Sie, ob es nicht regelmäßige Fahrten gäbe, gerade auch kürzere Fahrten in der Region, die Sie anbieten könnten zur Fahrgemeinschaftsbildung!
Ach ja, noch eine Bitte dazu: wenn Sie die nächsten Tage bis Ostern ein, zwei oder drei Stunden Zeit haben, um die MIFAZ-Flyer zu verteilen zu helfen, nicht zuletzt in Wiesloch: Melden Sie sich doch: Telefon: 50144.

Sicher haben Sie in der Presse wahrgenommen, daß Kunden des Wieslocher Einzelhandels (Wieslochcard), die mit dem Bus kommen, jetzt auch einen Bonus erhalten, den Autofahrern also gleichgestellt sind. Ein kleiner, aber schöner move-Erfolg!

Und hier die bisher feststehenden Termine der nächsten Wochen:
17.3., 18 Uhr: MOVE-Beirat, Rathaus Wiesloch, Raum 116
31.3., 19.30 Uhr: Ortsteam Altwiesloch, Gaststätte zur Kegelbahn
3.4., 18.30 Uhr: Ortsteam Baiertal, Gemeindeverwaltung
3.4., 20 Uhr: Projektgruppe Schulzentrum, Ottheinrich-Gymnasium
4.4., 18 Uhr, Ortsteam Schatthausen (T: 73585)
6.4., 13-18 Uhr: MOVE-Aktivitäten beim verkaufsoffenen Sonntag (Marktplatz, vorm Rathaus)
7.4., 19.30 Uhr: Ortsteam Dielheim, städt. Gewölbekeller, Rauenberger Str. 4

Wenn Sie Zeit und Interesse haben, dazu zu stoßen, rufen Sie an: 06222 50144 (Widder). Wir freuen uns nach wie vor über Verstärkung!

Schöne Ostertage wünscht Ihnen
Ihre move-Steuerungsgruppe
Dr. Brigitta Martens-Aly, Erwin Leuthe, Wolfgang Widder
_____________________________________________________________________

“ move – Mobilität bewahren – Verkehr sparen“ ist ein Projekt, das von der baden-württembergischen Landesregierung im Rahmen der Förderung von „Lokale Agenda 21″-Projekten und von der Stadt Wiesloch finanziert wird.

Der vorliegende Newsletter richtet sich an (potentielle) Interessenten, Entscheidungsträger und Mitwirkende.
Der Newsletter wird ca. 12-18x im Jahr 2008 erscheinen.

Manche von Ihnen haben ihn unaufgefordert erhalten:
Um den Newsletter abzubestellen, schicken Sie eine Mail an info@move21.de , Stichwort: “ move -Newsletter Nein“

Für Rückmeldungen aller Art sind wir dankbar! Einfach eine kurze Mail an info@move21.de. Auch die Sprecher der Projektgruppen bzw. die Mitglieder des Beirats und der Steuerungsgruppe (BM Erwin Leuthe, T: 84258, Gitta Martens-Aly, T: 73585) freuen sich darüber.

Verantwortlich für den Inhalt des Newsletters:
Wolfgang Widder
move-Projektleiter
Silvanerweg 11
69168 Wiesloch
T: 06222 50144