Bild_kopf
move-Newsletter Nr. 20 vom 18. November 2008

move-Newsletter Nr. 20 vom 18. November 2008

Liebe Wieslocher und Dielheimer Bürgerinnen und Bürger, liebe move-Interessierte,
folgenden Themen behandeln wir heute:

1. move 2009
2. Zusteiger-Mitnahme: Die Situation
3. Zusteiger-Mitnahme: SWR 3, Kerweumzug Balzfeld
4. Radler des Monats im Oktober und November
5. Beleuchtungsaktion ausgedehnt
6. Landesnaturschutzverband zum zukünftigen Generalverkehrsplan Baden-Württemberg
7. Termine

1. move 2009
move wird wohl auch 2009 fortgesetzt werden, auch wenn genauer Umfang und Finanzierung noch nicht stehen. Gegenwärtig finden Verhandlungen mit Rauenberg statt, move dorthin auszudehnen, auch Walldorf überlegt.

2. Zusteiger-Mitnahme: Die Situation
Über die (geschätzte) „eine Mitnahme pro Tag“ kommen wir im Augenblick anscheinend nicht hinaus! Die klammen Füße beim Warten in der Kälte, die längere Dunkelheit kommen in den nächsten Wochen sicher erschwerend dazu. Hauptfaktor: Die Wartezeit ist einfach noch zu lang. Wenn nur ca. jedes 60.-100. Auto, das vorbeikommt, mit Aufkleber versehen ist, heißt das, je nach Tageszeit, selten weniger als eine Viertelstunde Warten. Gerade, wenn keine Busse fahren, z.B. am Wochenende, ist auch das gesamte Verkehrsaufkommen geringer, die Wartezeiten umso höher. Schwierig auch: Geeignete Haltepunkte sind auf manchen Abschnitten zu dünn gesät. So ist selbst nicht jede Bushaltestelle optimal geeignet (Beispiel: Südliche Baiertaler Straße zwischen Feuerwehr und Südliche Zufahrt). Zwei Informationen haben offensichtlich viele noch nicht erreicht: „move kostet nix“ (Kein Vereinsbeitrag o.ä. bei der Registrierung!) und: Aufkleber verpflichtet NICHT zur Mitnahme! Aber klar: ein leichter sozialer Druck, nicht an Zusteigewilligen vorbeizufahren, ist sicher gegeben, wenn die Plakette mal am Fahrzeug klebt…. Man hat sich positiv geoutet. Und das gefällt nicht jedem.

3. Zusteiger-Mitnahme: SWR 3, Kerweumzug Balzfeld
SWR 3 bringt in den kommenden Tagen einen Bericht, der am heutigen Morgen am Ortsausgang Schatthausen entstand. Glückliche Umstände: gleich fünf Mitnahme-bereite Autofahrer hielten innerhalb von zwanzig Minuten an, davon drei Registrierte. Kathleen Böhler fuhr mit der letzten, Stefanie Hahn aus Baiertal mit zu ihrer Wieslocher Arbeitsstelle. Bilder finden Sie hier.
Bei der Geeleriewe-Kerwe in Balzfeld machte eine kleine move-Gruppe Werbung für die Zusteiger-Mitnahme: ein offener Wagen fuhr im Umzug mit, es wurde kräftig ein- und ausgestiegen, Fahrpreis heute: 1 Karotte. Auch hiervon gibt es Bilder.

4. Radler des Monats im Oktober und November
Konni Lindauer und Erwin Leuthe sind zu „Radlerin“ bzw. „Radler des Monats“ gekürt worden. Lesen Sie die interessanten näheren Informationen zu den beiden auf unserer Homepage!

5. Rad-Beleuchtungsaktion ausgedehnt
Wir berichteten im letzten Newsletter über dies von move angeregte Aktion, die noch einige Tage läuft. Der Kreis der berechtigten Jugendlichen wurde kurzfristig auf alle Wieslocher Jugendlichen ausgedehnt. Lesen Sie die aktuelle Presse-Information.

6. Landesnaturschutzverband zum zukünftigen Generalverkehrsplan Baden-Württemberg
Wer sich für übergeordnete Fragen der Verkehrsgestaltung interessiert und gerne kontrovers diskutiert, findet in einer LNV-Stellungnahme viel Info- und Diskussionsmaterial – auch wenn man nicht mit allem einverstanden sein mag! Hier finden Sie mehr.

7. Termine
• 25.11., 20 Uhr, Abschlusssitzung der move-Projektgruppe Schulzentrum in der Johann-Philipp-Bronner-Schule (Lehrerzimmer, Raum 212)
• 4.12., 20 Uhr, move-Radgruppe, Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro (Raum 116)
• 5.-7.12., Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Wiesloch
• 9.12., 18 Uhr, move-Beirat, Rathaus Wiesloch, Ehrenamtsbüro (Raum 116)
• 13./14.12., jeweils 14-16 Uhr, move-Stand beim Hobby und Künstlermarkt in Horrenberg
• 22.1.09, 19 Uhr, move nach einem Jahr, Bürgerhaus Altwiesloch

Viele Grüße
Ihre move -Steuerungsgruppe
Wolfgang Widder
Dr. Brigitta Martens-Aly, Erwin Leuthe

_______________________________________________________________________________________
„move – Mobilität bewahren – Verkehr sparen“ ist ein Projekt, das von der baden-württembergischen Landesregierung im Rahmen der Förderung von „Lokale Agenda 21″-Projekten und von der Stadt Wiesloch finanziert wird.
Der vorliegende Newsletter richtet sich an (potentielle) Interessenten, Entscheidungsträger und Mitwirkende. Der Newsletter wird ca. 20x im Jahr 2008 erscheinen.
Manche von Ihnen haben ihn unaufgefordert erhalten: Um den Newsletter abzubestellen, schicken Sie eine Mail an info@move21.de , Stichwort: “ move -Newsletter Nein“.

Für Rückmeldungen aller Art sind wir dankbar! Einfach eine kurze Mail an info@move21.de. Auch die Sprecher der Projektgruppen bzw. die Mitglieder des Beirats und der Steuerungsgruppe (BM Erwin Leuthe, T: 84258, Gitta Martens-Aly, T: 73585) freuen sich darüber.
Verantwortlich für den Inhalt des Newsletters:
Wolfgang Widder
move-Projektleiter
Silvanerweg 11
69168 Wiesloch
T: 06222 50144
info@move21.de