Bild_kopf
move-newsletter Nr. 10 vom 20. Mai 2008

Archiv:

move-newsletter Nr. 10 vom 20. Mai 2008

22. Mai 2008

move-Newsletter Nr. 10 vom 20. Mai 2008

Liebe Wieslocher und Dielheimer Bürgerinnen und Bürger, liebe move-Interessierte,

Heute geht es vor allem um Termine:

1. Zuerst können wir von einer Gründung berichten: Am 29.5. trifft sich eine neue move-Projektgruppe, die sich zum Ziel gesetzt hat, mehr Grundschüler (und ihre Eltern) zu einem sicheren Schulweg zu Fuß zu führen. „Walking Bus“-Initiativen gibts schon mehrere, auch in der Region (Schwetzingen, Mauer). Näheres finden Sie in der anhängenden Presse-Information.

2. Am 27.5., 29.5. und 2.6., jeweils von 11.15 Uhr bis 13.30 Uhr wird in je einer der drei Walldorfer SAP-Kantinen über move informiert und zur Zusteiger-Mitnahme eingeladen.

3. Schon im Newsletter Nr. 6 wiesen wir kurz auf „carriva“ und „midkom“ hin. Am 19.6. und am 15.7. werden uns Horst Benz (www.midkom.de) und Klaus Homann (www.carriva.org) von diesen beiden spannenden, ähnlich gelagerten – und doch ganz unterschiedlich strukturierten – Projekten berichten und darüber mit uns diskutieren.

4. Am 15.6. ist der bundesweite Tag „Mobil ohne Auto„. Gleichzeitig finden in Wiesloch einige Nachbarschaftsfeste statt. Wir wollen mit einer Radtour einige dieser Feste (kurz) besuchen und dabei move vorstellen. Endpunkt der Tour ist gegen 16 Uhr das Baiertaler Jugendzentrum. Dort steigt (zunächst mit Kaffee und Kuchen) ein move-Helferfest, zu dem neben den zahlreichen Helfern und Unterstützern auch alle eingeladen sind, die sich für die Zusteiger-Mitnahme registrieren ließen.(Übrigens, Sie können sich bei der Radtour oder beim Fest selber auch noch eintragen – und so noch „selbst einladen“!). Gegen 17.30 Uhr steigen wir aufs Grillen um, gegen 19 Uhr treten wir die Heimwege an.

5. Zusteiger-Mitnahme: zwei Neuigkeiten
Wir haben eine Klärung vorgenommen: Als Zusteiger können auch Jugendliche ab 16 Jahren registriert werden. Dazu ist die schriftliche Zustimmung eines Elternteils erforderlich. Das Verfahren läuft nicht übers Internet, sondern per Direktregistrierung in den Bürgerbüros oder bei den inzwischen dafür autorisierten Personen.
Zwei weitere Möglichkeiten, sich direkt anzumelden (und dann auch gleich die Unterlagen mitzunehmen):
a) Stadtbibliothek Wiesloch, Tel.: 929311
b) Christusgemeinde Wiesloch (Gemeindediakonin Patrizia Schneider-Winterstein, Tel.: 53928)

6. Tipp
Wer sehen will, was es in Sachen betrieblichen Mobilitätsmanagements so alles gibt: www.clever-pendeln.de, eine Seite, die von ACE und DGB initiiert wurde, bringt eine große Zahl interessanter Praxisbeispiele.

7. Und hier die move-Termine der kommenden Wochen in der Übersicht:

29.5., 20 Uhr, Neue Projektgruppe „Schul-Geh-Bus“, Rathaus Wiesloch, R. 116
10.6., 19 Uhr: Ortsteam Altwiesloch, Gaststätte zur Kegelbahn
15.6., „Mobil ohne Auto“-Tag, Radtour und move-Helferfest in Baiertal, Jugendzentrum
16.6., 18 Uhr, move-Beirat, Rathaus Wiesloch, Raum 116
17.6., 19.30 Uhr, move in Horrenberg, Jugendraum der SG Horrenberg, Sportgaststätte
18.6., 20 Uhr, Autogruppe (T: 50144)
19.6., 19.30 Uhr, Vortrag von H. Benz, midkom, Bürgerhaus Altwiesloch
1.7., 20 Uhr, Projektgruppe Schulzentrum, OHG Wiesloch
4.7., 13.30 Uhr: Busgruppe, SWEG-Gebäude
8.7., 18 Uhr, Ortsteam Schatthausen, Ravensburger Straße 16
8.7., 18.30 Uhr, Ortsteam Baiertal, Gemeindeverwaltung
15.7, 19.30 Uhr, Vortrag von Klaus Homann, Ratssaal des alten Rathauses in Wiesloch

Es gilt weiter: Wenn Sie Zeit und Interesse haben, dazu zu stoßen, rufen Sie an: 06222 50144 (Widder). Wir freuen uns nach wie vor über Verstärkung!

Freundliche Grüße

Ihre move-Steuerungsgruppe
Dr. Brigitta Martens-Aly, Erwin Leuthe, Wolfgang Widder
_____________________________________________________________________

“ move – Mobilität bewahren – Verkehr sparen“ ist ein Projekt, das von der baden-württembergischen Landesregierung im Rahmen der Förderung von „Lokale Agenda 21″-Projekten und von der Stadt Wiesloch finanziert wird.

Der vorliegende Newsletter richtet sich an (potentielle) Interessenten, Entscheidungsträger und Mitwirkende.
Der Newsletter wird ca. 12-18x im Jahr 2008 erscheinen.

Manche von Ihnen haben ihn unaufgefordert erhalten:
Um den Newsletter abzubestellen, schicken Sie eine Mail an info@move21.de , Stichwort: “ move -Newsletter Nein“

Für Rückmeldungen aller Art sind wir dankbar! Einfach eine kurze Mail an info@move21.de. Auch die Sprecher der Projektgruppen bzw. die Mitglieder des Beirats und der Steuerungsgruppe (BM Erwin Leuthe, T: 84258, Gitta Martens-Aly, T: 73585) freuen sich darüber.

Verantwortlich für den Inhalt des Newsletters:
Wolfgang Widder
move-Projektleiter
Silvanerweg 11
69168 Wiesloch
T: 06222 50144
info@move21.de