Bild_kopf
Move-Initiative dankte Radfahrern

Move-Initiative dankte Radfahrern

Wiesloch. Die Move-Initiative dankte dieser Tage Radfahrern in Wiesloch mit einem Apfel. Dadurch, dass sie mit dem Rad und nicht etwa im Auto unterwegs sind, leisten sie einen Beitrag zur Lebensqualität aller, teilt Move mit. Sie ersparen den Menschen Abgase und Lärm und tun nicht zuletzt etwas für ihre Gesundheit und sparen Spritkosten. Ein Dankschreiben von Move und Stadtverwaltung wurde vielen überraschten Radlern zusammen mit einem Apfel in die Hand gedrückt wird. Das Bild unten zeigt Doris Schmidt ausWiesloch, die erste Radlerin, der Thomas Scheck begegnete. Er macht gegenwärtig sein „Freiwilliges Ökologisches Jahr“ bei der Stadt Wiesloch. Doris Schmidt, ständig mit dem Rad in Wiesloch unterwegs, sagte: „Das war eine wirklich schöne Überraschung!“

Quelle: RNZ vom 16.11.09

091116 RNZ move dankte Radfahrern

091116 RNZ move dankte Radfahrern