Bild_kopf
Move informiert über nachhaltige Mobilität

Move informiert über nachhaltige Mobilität

Bilder von den move-Aktivitäten bei den Nachhaltigkeitstagen und das Programm.

Wer sich über den „Laufenden Schulbus“, das Ruftaxi, die Bahncard 100 oder neue Elektroräder informieren will, vielleicht auch neugierig ist, was sich hinter „flinc“ oder „matchrider“, „Chainglider“, „Lyrics-Rollern“ oder dem „iMiEV“ verbirgt, sollte am 20. und 21. April zur Volksbank kommen.

Auf ihrem Gelände und mit ihrer Unterstützung bietet move, die Ortsgruppe des Verkehrsclub Deutschland (VCD) eine breite Palette von Informationen und Demonstrationen zu verschiedenen Mosaiksteinen moderner, nachhaltiger Mobilität. Stände (Stadtmobil Rhein-Neckar, ADFC-Helmberatung, Tari-Bikes, Orange Bike Concepts, Mitsubishi) sind am Freitag von 15.30 bis 19.30 Uhr und am Samstag von 10 bis 14 Uhr aufgebaut. Im selben Zeitraum findet auch eine Reihe von jeweils fünfzehnminütigen Kurzvorträgen von Nutzern, Firmenvertretern und move-Mitgliedern statt.

Weitere Themen werden dabei z.B. „Erfahrungen mit einem Auto mit Gasantrieb“, „Autoteilen in Wiesloch“, „Navigationssysteme für Radfahrer“, „Das Tarif- und Fahrplanangebot des VRN in und um Wiesloch“, „Die move-Zusteiger-Mitnahme – gibt es die noch?“, „EnBW-Erfahrungen mit Elektromobilität“, „Die Vorteile eines Liegerads“, „CarSharing für Fahranfänger“, und „Einkaufsverkehr in Wiesloch“ sein. Verschiedene Fahrzeuge können besichtigt, zum Teil auch probegefahren werden.

Am Samstagvormittag läuft ein Fahrrad-“Schneckenrennen“, ein Langsamfahrwettbewerb, für Kinder von 8-13Jahren. Vor Ort wird das Geschehen von der Künstlerin Genia Ruland life gemalt, die ihre Bilder zugunsten von move verkauft. Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg“ – Motto: „ab in die zukuNft!“ – statt, an denen sich auch die Stadt Wiesloch im Rahmen der „Lokalen Agenda“ beteiligt.

Das detaillierte move-Programm findet sich unter www.move21.de
Weitere Informationen: Wolfgang Widder, move-Sprecher, Tel.: 06222 50144

Bilder von den move-Aktivitäten bei den Nachhaltigkeitstagen