Bild_kopf
Landesweiter Radroutenplaner

Archiv:

Landesweiter Radroutenplaner

12. Juli 2011

Ein landesweiter Radroutenplaner wurde kürzlich vom baden-württembergischen Verkehrsministerium freigeschaltet. Lesen Sie mehr

Eine feine Sache für Internetnutzer: unter www.radroutenplaner-bw.de findet sich seit kurzem ein System von 40.000 km Radroutendaten. Neben der persönlichen Routenplanung über die Adresseingabe bietet das System auch etliche fertige Tourenvorschläge, u. a. die 17 touristischen Landesradfernwege Baden-Württembergs. „Für unterwegs können die berechneten Routen und Tourenvorschläge entweder als Kartenblätter ausgedruckt oder digital auf ein GPS-Gerät übertragen werden. Auch eine Version für Smartphones (App) soll bald verfügbar sein“, heißt es in einer Presseerklärung des Verkehrsministeriums. Auch können die Routen – durch die Integration der elektronischen Fahrplanauskunft des Landes, EFA-BW mit den Angeboten des öffentlichen Nahverkehrs verknüpft werden. Das System soll permanent weiterentwickelt werden.

Schon jetzt sind auch „Mountainbike-Touren, Rennradtouren und Fernradwege hinterlegt. Die Nutzer können sich bei der Auswahl die Touren regional gefiltert anzeigen lassen. Ein Herunterladen der Tour als GPS-Track ist möglich. Auch lassen sich Touren entlang von interessanten Punkten, den sogenannten Points of Interest (POI) planen. Diese können nach Kategorien eingeblendet werden, z. B. Unterkünfte, Freizeit- und Kultureinrichtungen, Sehenswürdigkeiten oder Einkehrmöglichkeiten“, so die Presse-Erklärung (www.mvi.baden-wuerttemberg.de)