Bild_kopf
Karlsruher Teillösung des Problems „Pendler in zwei Verbünden“

Karlsruher Teillösung des Problems „Pendler in zwei Verbünden“

Die RNZ berichtet über eine Karlsruher Teillösung des Problems “Pendler in zwei Verbünden”

Wer in Wiesloch – oder in der übrigen VRN-Region – lebt und etwa in Bruchsal oder Karlsruhe arbeitet, also im KVV-Gebiet, der wird Hoffnung schöpfen: Das Ärgernis mit den nötigen zwei Verbundtickets muss wohl kein “ewiges” sein.
Das zeigt sich mindestens für die “Einpendler” aus dem Karlsruher Raum, die ja das gleiche Problem haben wie wir hiesigen, wie die RNZ berichtet. Vielleicht befruchtet das die Anstrengungen, auch für unsere Auspendler Richtung Süden eine Lösung zu finden.

Quelle: RNZ vom 29.11.2011

Zum Vergrößern bitte anklicken

111129 RNZ zu KVV-Lösung für Pendler in zwei Verbünden.jpg

111129 RNZ zu KVV-Lösung für Pendler in zwei Verbünden.jpg