Bild_kopf
„Eine Verbindung blüht auf“ war voller Erfolg

„Eine Verbindung blüht auf“ war voller Erfolg

Die move-Aktion „Eine Verbindung blüht auf“ am 25. Juni war ein voller Erfolg. Sechs große Blumenkästen und 65 Kübelpflanzen sowie mehrere zusätzliche Bänke und Fahrradständer verwandelten die autodominierte Schneise zwischen Fußgängerzone und Stadtgalerie für ein paar Stunden in eine lebendige Stadtstraße. Die temporär eingerichtete Verkehrsinsel bremste die durchfahrenden Autos spürbar ab, so dass der Aufenthalt trotz unverändert sehr großem Verkehrsaufkommen als deutlich angenehmer empfunden wurde.

Viele Passanten nutzten die Gelegenheit, sich an den beiden VCD-Ständen zu informieren, und ihre Meinung zu der Aktion und Anregungen zu äußern. Aussagen wie „Ich bin hier regelmäßig zu Fuß unterwegs, das ist unattraktiv, da geht man schnell durch und nimmt die Geschäfte gar nicht wahr“ zeigen, dass hier dauerhaft Verbesserungspotential besteht. Move wird die gesammelten Erkenntnisse aus diesem Aktionstag konsolidieren und in den Gemeinderat tragen.