Bild_kopf
Die move-Auftaktveranstaltung am 7.2. war ein voller Erfolg

Die move-Auftaktveranstaltung am 7.2. war ein voller Erfolg

Rund 120 Gäste kamen zu der Veranstaltung ins Altwieslocher Bürgerhaus. Unter anderem fiel der Startschuss zur Kampagne „4 statt 5„, an der sich sofort mehrere Anwesende beteiligten. (Die Registrierung dazu ist auch auf unserer Homepage möglich.)

In der selben Veranstaltung begann auch die erstmalige breitere Information über das neue Fahrgemeinschaftsvermittlungsportal MIFAZ. Auch hierüber informieren wir Sie auf dieser Seite.

Gitta Martens-Aly, Mitglied der move-Steuerungsgruppe, stellte Ziele und Aufbau von move vor; schauen Sie sich beides hier an!

Einige Bilder geben weitere Eindrücke von der Veranstaltung, die auch OB Schaidhammer beeindruckte. Er wird übrigens an der Zusteiger-Mitnahme teilnehmen, was ihn gleichzeitig berechtigt, bei „4 statt 5“ mitzumachen!

Hier geht es zu den Presseartikel:
Move funktioniert nur, wenn viele teilnehmen und Einmal die Woche soll das Auto stehen bleiben

Frau Martens-Aly beim VortragenFrau Martens-Aly beim Vortragen

Der vollbesetzte Bürgersaal in Altwiesloch
Der vollbesetzte Bürgersaal in Altwiesloch

Der Projektleiter Wolfgang Widder
Der Projektleiter Wolfgang Widder

Ein interessierter Oberbürgermeister
Ein interessierter Oberbürgermeister

Eröffnungsworte
Eröffnungsworte

Das Podium (von links Herr Bajohr, Herr Markmann, Herr BM Weis, Fr. Günther)
Das Podium (von links Herr Bajohr, Herr Markmann, Herr BM Weis, Fr. Günther)