Bild_kopf
CarSharing immer beliebter / Neue Bushaltestellen

Archiv:

CarSharing immer beliebter / Neue Bushaltestellen

30. April 2010

Zwei Artikel in der Wieslocher Woche möchten wir aufgreifen: „CarSharing immer beliebter“ und „Neue Bushaltestellen-Häuschen für den Stadtbus“.

CarSharing immer beliebter
WINUM ist die Ortsgruppe Wiesloch des Verkehrsclub Deutschland (VCD). Der VCD setzt sich als gemeinnützige Organisation für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik ein. Diese ist nicht nur auf ein einziges Verkehrsmittel fixiert, sondern setzt auf eine intelligente Kombination und das sinnvolle Miteinander aller Arten von Mobilität. Zum einen berät der VCD als Fach- und Lobbyverband Politik und Wirtschaft, initiiert innovative Projekte, setzt Themen auf die Agenda und begleitet Gesetzgebungsprozesse. Zum anderen vertritt er als Mitglieder- und Verbraucherverband die Interessen aller umweltbewussten mobilen Menschen. Und natürlich bietet der VCD seinen Mitgliedern Serviceleistungen wie Verkehrsberatung oder Schutzbriefe. Die Wieslocher Ortsgruppe (WINUM) betreut u.a. seit fast 14 Jahren die Wielsoch Carsharing-Fahrzeuge.

Neue Bushaltestellen-Häuschen für den Stadtbus
Keine Angst vor Wind und Wetter brauchen die nutzer des ÖPNV und besonders der Stadtbuslinien in Wiesloch zu haben. Vier neue Haltestellen-Häuschen komplettieren ab jetzt das Angebot für die Wartenden. Für die vier blauen Häuschen im modernen Design gibt die Stadt ca. 17000 Euro aus, dazu kommen für die Befestigung und die Betonierungsarbeiten, die der Bauhof übernimmt, noch einmal 10000 Euro dazu. Die Häuschen stehen in der Hauptstraße gegenüber dem Friedhof, in der Schwetzinger Straße Höhe Dr. Martin-Luther-Straße, an der Ecke Alte Heerstraße/breslauer Straße und am Hoschket-Kreisel. in den nächsten Wochen werden die noch fehlenden Glasscheiben, Bänke für den Innenbereich und Papierkörbe ergänzt.