Bild_kopf
Bereits zwölf Teilautos in Wiesloch

Bereits zwölf Teilautos in Wiesloch

Carsharing ist in Wiesloch inzwischen seit mehr als 20 Jahren etabliert. Mit Auto Wagner (Ford) und Stadtmobil Rhein-Neckar bieten hier zwei konkurrierende Anbieter ihre Fahrzeuge zur Nutzung an. Beide Firmen bieten Tarife ohne monatliche Grundgebühren an, man zahlt also nur für die tatsächliche Nutzung.

Die gesamte Flotte besteht derzeit aus neun Kleinwagen, zwei Kombis und einem Transporter – zwölf gute Gründe inbesondere für Bewohner der Wieslocher Kernstadt, auf ein eigenes Auto zu verzichten. Hohe Anschaffungskosten oder Ärger mit der Werkstatt gehören der Vergangenheit an, und vom eingesparten Parkraum profitieren alle Bürger. Kunden beider Firmen können bundesweit auch Autos verbundener Anbieter nutzen – für Bahnreisende eine attraktive Möglichkeit, bei Bedarf auch am Zielort flexibel mobil zu sein. Informationen im Internet unter ford-carsharing.de bzw. rhein-neckar.stadtmobil.de.