Bild_kopf
13 move- Feierabend-Radtouren fanden mit Preisübergaben ihren Abschluß

Archiv:

13 move- Feierabend-Radtouren fanden mit Preisübergaben ihren Abschluß

16. Oktober 2009

Die Wieslocher Woche berichtete am 21.10.09 über die 13 move-Feierabend-Radtouren des letzten halben Jahres und den Abschluss mit einer kleinen Preisverleihung am letzen Donnerstagabend (15.10.)

13 move- Feierabend-Radtouren fanden mit Preisübergaben ihren Abschluß

Seit dem Frühjahr führte die move-Radgruppe 13 gemütliche, meist etwa zweistündige Radtouren in der Region um Wiesloch herum durch. Erwin Leuthe hatte die Touren, die immer Donnerstags zwischen 18 und 20 uhr stattfanden, konzipiert. Matthias Walliczek war für die Organisation zuständig, Michael Schupp, Manfred Stindl und Udo Werner waren auch noch als Tourenleiter dabei.

Meistens fuhren zwischen 10 und 15 Menschen aller Altersgruppen mit; die abschließenden „Sitzungen“ im Gasthof Kurpfalz trugen sicher auch zum Erfolg der Serie bei. Rund 4000 km strampelten die Teilnehmer, zusammen gerechnet. Peter Brand („Radsport Peter Brand“) war nicht nur sachkundiger humorvoller Tourenbegleiter, er stiftete auch die Einkaufsgutscheine für die emsigsten Teilnehmer. Es gewann mit acht Teilnahmen die Altwieslocherin Doris Kögel vor dem Horrenberger Klaus Fink (7) sowie Gotthelf Kern (5) und Hermann Brummer (4), beide aus Wiesloch. Move-Projektleiter Wolfgang Widder dankte der move-Radgruppe und dem Stifter und freute sich, dass die Gruppe ankündigte, die Touren im nächsten Jahr fortzusetzen.

Im Bild von rechts nach links: Peter Brand, Matthias Walliczek, Klaus Fink, Doris Kögel, Gotthelf Kern, Hermann Brummer und Wolfgang Widder.

Siegerehrung Feierabendtouren

Siegerehrung Feierabendtouren

move-Presseinfo vom 16.10.2009

siehe auch …